Finally – PARIS!

Nach einer relativ langen Ankündigungsphase ist es nun soweit: die Paris-Galerie ist online.

Im Dezember 2014 verschlug es mich in die Metropole der Liebe und obwohl ich sowohl viel mit wahrnehmen und genießen, als auch mit nicht allzu nass werden beschäftigt war, gibt es einige Impressionen und Eindrücke. Nicht aber vom beleuchteten Eiffelturm, da diese Lichtinstallation leider urheberrechtlich geschützt ist und nicht zu 100 % geklärt, ob und wenn ja wie man straffrei Bilder davon zeigen kann.

Nichtsdestoweniger, es gibt ja in Paris auch noch genug anderes zu sehen! Kommt mit auf einen kleinen Trip durch Paris‘ beleuchtete Straßen, begleitet mich in der Wintersonne nach Montmartre und macht mit mir einen kleinen Streifzug über den Friedhof Père Lachaise.

Alle Bilder findet ihr hier.

Es muss immer mal wieder was Neues her.

Das Internet bewegt sich schnell und Trends im Onlineauftritt ebenso. Drum muss immer mal wieder ein neues Kleid her. Es war wieder soweit. Diesmal auch endlich mit meinem Logo im Header. Der referenziert auf meinen Slogan „Fotografie ist Musik für die Augen“ 🙂 Ich hoffe, es gefällt euch.

Ich arbeite daran, die Galerien umzubauen, da die Bilder ja nicht mehr grade die aktuellsten sind. Zu allererst habe ich es jedoch geschafft, die 4000km Kalifornien, Arizona und Nevada-Galerie endlich fertig zu stellen, sowie eine Paris-Galerie anzukündigen.

Mich kann man jetzt buchen!

Für all jene, die meine Bilder und meinen Stil mögen: lange habe ich immer wieder erklärt, warum ich denn keine Aufträge annehme. Irgendwann habe ich mich einmal gefragt: warum eigentlich nicht? Und konnte mir darauf keine überzeugende Antwort geben. Darum: wer mich gern als Fotograf hätte, einfach mal anfragen! Hier auf dieser Seite findet ihr mehr dazu.

Jep, I did it – again!

Obwohl ich das Widely-Theme wirklich unglaublich gern hatte, weil es so schön aufgeräumt war und vor allem relativ präsent Header-Bilder präsentiert hat, habe ich mich davon getrennt und es durch Motif ersetzt. Das hatte den einfachen Grund, dass Motif mehrere Templates zur Auswahl hat – unter anderem ein Grid-Template, das meine Galerie-Seiten, um die es hier ja im Endeffekt gehen soll, wesentlich übersichtlicher und ansprechender gestaltet. Schaut also mal vorbei, die Reise-Galerien sind ja nun – bis auf den aktuellen Amerika-Trip – schon fertig und auch sonst ist alles gut gefüllt mit Bildern.

Befüllen der Reisefotografie

Von meinem Urlaub 2014 bin ich ja leider nun schon wieder ein Weilchen zurück. Nachdem die Nachbearbeitung der aktuellen Dinge relativ abgeschlossen ist, soll nach und nach die neue Sektion mit Fotos befüllt werden. Vorerst wurden einmal alle alten Urlaubsbilder zu Galerien zusammengestellt und der Seite Reisefotografie hinzugefügt: Teneriffa & Kanaren 2010, Prag 2010, Hamburg & Nordsee 2011, sowie Mittelmeer 2012. Aktuelles wird hoffentlich auch nicht mehr allzu ewig auf sich warten lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neue Sektion: Reisefotografie

Nachdem mich der fotografische Virus mittlerweile so vereinnahmt hat, dass ich meine Urlaubsreisen dahingehend plane, wo ich gern fotografieren möchte, dachte ich, dass es Sinn macht, das hier im Portfolio loszulösen. Zwecks Überblick und so (dass die „Freizeitfotografie“ an sich Überarbeitung benötigt, ist eh unbestritten, aber das muss eben erstmal so bleiben – eins nach dem anderen). So gibt es nun den Bereich „Reisefotografie“, der im Entstehen ist. Dort könnt ihr euch nach und nach Galerien aus ein paar schönen Ecken der Welt ansehen.

Die erste Galerie, die ich fertiggestellt habe, ist von meiner Norwegen-Reise im Mai 2013.

blog_urlaub1305-ulvik-eidfjord03

Neuer Anstrich für tinadunkelbunt

So ist das immer mit einem Portfolio: man hat es und dann pflegt man es nicht. Und dann packt einen wieder der Rappel und man bringt es wieder auf Vordermann. So auch mit tinadunkelbunt. Es gibt ein neues Layout, das ein bisschen Portfolio-Gefühl entspricht, obwohl noch nicht perfekt, aber zumindest irgendwie im Werden.

Die Seite hat nun ein Impressum und einen Datenschutz-Bereich und ist im Übersichtslayout gestaltet. Die Fotos findet man hauptsächlich wie gehabt über die Seiten. Die Kategorien der Auftragsfotografie wurden generalisiert und die Beiträge der Neuigkeiten unter „News“ zu den Headerseitenlinks gepackt.